Trébes

image

Heute war ein ruhiger, aber anstrengender Tag. Es gab viele mehrstufige Schleusen, viel Grün und einen weit entfernten Supermarkt.

image

An einer Schleuse gab es sogar Figuren, die der Schleusenwärter aus Altmetall und Holz herstellt. Alles sehr liebevoll.

image

In Trébes angekommen, füllten wir unser Wasser auf und machten uns auf den Weg in den Supermarkt. Immer weiter hinaus aus der Stadt wurden wir von den Einheimischen geführt. Kurzum: wir sind völlig fertig vom Einkauf zum Boot tragen und beenden heute unsere Fahrt mit einem Stopp vor der Schleuse, die uns unter anderem dann morgen nach Carcassonne bringt, bis dahin sind es dann nochmal etwas mehr als eine Stunde Fahrt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Trébes

  1. Seid bloss froh, dass ihr so weit weg seid!Hier sind 15 Grad und Regen grrrrrr…Habt noch eine schöne Zeit mit vielen tollen Eindrücken.Ich verfolge Deinen Blog gern, mein Grosser! Die Mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s