Sorbet

Unsere Sorbet verfügt über 2 Schlafzimmer, von der eins ein Durchgangszimmer ist, das abgetrennte Schlafzimmer hat ein Waschbecken. Davor ist die Nasszelle, die durch den 400l Tank gespeist wird. Dumpen muss man nicht, Frankreich ist hinsichtlich der Abwasserproblematik noch nicht so weit wie andere Länder. Warmwasser kommt einfach aus der Leitung, irgendwo muss ein Durchlauferhitzer sein.

Die Brücke hat Platz für den Kapitän und verfügt über ein Schiebedach, alle anderen Crewmitglieder können es sich entweder auf dem Dach der Schlafräume, oder in der Sitzecke in der Küche gemütlich machen. Es ist wie ein Wohnmobil auf dem Wasser.

Rein theoretisch könnten 7 Personen mitfahren, bequem ist es aber nur für 5. Die Küche verfügt über Kühlschrank mit Gefrierfach (mit Akku für 12 Stunden), 3-Platten Gasherd inkl. Ofen und Spülbecken. Es mangelt an nichts und wir sind froh, nicht mit anderen Charterunternehmen zu fahren, die alle nur riesige Boote anbieten. Das Penichette ist definitiv die beste Lösung für Fahrten als Amateur.

Fahren darf man, bis es dunkel wird, grundsätzlich sind aber auch Scheinwerfer und Positionslichter an Board.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s